“Wolkentage” – Impressionen und Presse

Seit Juli hängen in unseren Räumen die träumerischen Werke der Künstlerin Käthe Elter und erfreuen jeden Tag aufs neue unser Auge. Die Wolkentage haben nun auch vermehrt außerhalb der Fakultät Einzug in unseren metrologischen Alltag gehalten. Der Herbst und das neue Semester sind da. Es kann wieder los gehen! Dies nehmen wir zum Anlass endlich die Bilder der erfolgreichen Vernissage nachzureichen. Viel Spaß!

Ein ganz herzliches Dankeschön nochmal an Prof. Groh für seine Rede, an die drei Freestyle-Musiker, die uns den Abend musikalisch untermalt haben und an all die vielen Helfer die eine solche Vernissage jedes Mal aufs neue möglich machen.

Übrigens erschien zur aktuellen Ausstellung ein Artikel in der ad rem, falls ihr den Artikel verpasst habt, könnt ihr im Archiv nochmal in der Ausgabe vom 7.10. blättern (oder hier klicken – Seite 13).

Comments are closed.