6.7. Vernissage “Wolkentage” – Käthe Elter im Ascii

Wir leiten eine neue Ausstellungsrunde ein!

Poster-Käthe-Elter_kleinDie Künstlerin Käthe Elter, Studentin der Hochschule für Bildende Künste Dresden, zeigt in der Ausstellung „Wolkentage“ Werke, die von solchen inspiriert sind. Ihre Gemälde und Zeichnungen erscheinen melancholisch, lassen allerdings Raum für individuelle Empfindungen. Durch die Einbindung organisch wirkender Flächen wird der Mensch selbst in eine lebendige Umgebung gesetzt, die weitere Tiefe eröffnet und Struktur der Gedanken sein könnte. Um dieses vielschichtigen Gefüge zu schaffen lasiert sie ihren Malereien mit Öl, Acryl und Tempera Farbe, dabei greift sie darüber hinaus zeichnerische Elemente auf.

Am 6. Juli 2015 wird die Ausstellung feierlich mit einer Vernissage eröffnet. Ihr seid alle herzlich eingeladen!

18:00 Uhr Sektempfang
18:15 Uhr Eröffnungsrede durch Prof. Dr.-Ing. habil. Rainer Groh
anschließend offene Diskussion mit dem Künstler