Vernissage war ein voller Erfolg

Die neue Ausstellung der Künstlerin Marie Athenstaedt ist eröffnet.

Freundlicher Weise erklärte sich Professor Dachselt bereit, die Eröffnungsrede zu halten.

Unter den Gästen fanden sich, neben Studenten und Studentinnen, Freunden und Familie der Künstlerin auch Mitglieder des Vereins sowie die Professoren Härtig, Groh und Gumhold.

Von nun an werden ihre Bilder bis Ende des Wintersemesters 2012/2013 im Café zu besichtigen sein. Ab dem nächsten Sommersemester wird es wieder eine neue Ausstellungsrunde im ascii geben.

Seid gespannt!

 

Comments are closed.